Kein Service

 

 

Das Fliegen ist für mich ein privates Vergnügen.

Commerzielle Abenteuer erlebe ich genug auf meiner Arbeit, das brauche ich hier nicht.

Jeder Flug soll für mich etwas ganz Besonderes bleiben.

Ich möchte nicht ins Flugzeug steigen, weil ich Geld brauche oder unbedingt Stunden machen muss.

 

Im Frühling 2011 habe ich in Strausberg den Fluglehrer-Lehrgang absolviert. Einmal die Woche schule ich nun beim Aerolight-Club am Flugplatz Strausberg.

Anfragen zur Flugausbildung bitte direkt beim Aerolight-Club. www.aerolight.de

 

Rundflüge biete ich selbst nicht an.

Rundflüge bei www.ab-airservice.de oder www.aerolight.de

 

Für Einweisungen und Überprüfungsflüge nur auf Remos oder Rider stehe ich gern zur Verfügung.

Jedoch sollte das einem 50 Euro Lehrerstunde wert sein.

(Es gibt Leute, die meinen, ich würde für 15Euro von Berlin nach Strausberg fahren, dort incl. Bodeneinweisung und Flug insgesamt 2 Stunden tätig sein und dann wieder zurück zu fahren.)

 

Bei Fragen informieren Sie sich, indem Sie Kontakt mit mir aufnehmen.

Das soll nie "Gewohnheit" oder "Arbeit" werden.